Ihr Weg zum eigenen Barrique-Geschäft

Barrique-Partner werden Sie nicht über Nacht. Lernen Sie uns und unsere Partner erst einmal kennen. Wir bieten Ihnen vorab interessante Gespräche und Einblicke in die Barrique-Welt. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte, damit Sie  bald Ihr eigenes Barrique-Geschäft eröffnen können:

1. Erstkontakt

Sie sind begeistert und interessieren sich für eine Barrique-Partnerschaft? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie und laden Sie gern zum Infotag in unserem Hause ein.

2. Informationsgespräch

Lernen wir uns doch persönlich kennen. Am besten treffen wir uns beim Infotag in der Barrique Zentrale. Gegenseitiges Beschnuppern ist ein unabdingbares Muss – ebenso wie die Betriebsbesichtigung!

3. „Schnuppertag” im Barrique-Geschäft

Schnuppern Sie Barrique-Partnerschaftsluft und arbeiten Sie in einem unserer Partnergeschäfte mit!

4. Zweites Treffen in der Barrique-Zentrale und Standortanalyse

Hat bis hierher alles gepasst? Wunderbar!

Wichtige Detailfragen, eine erste gemeinsame Kostenplanung und Standortanalyse für den späteren Businessplan erfolgen nach der Unterzeichnung des Vorvertrages.

5. Finanzierung und Ladenlokal

Gemeinsam erstellen wir den Businessplan und bereiten Sie so auf das Bankgespräch und die Finanzierung vor.

6. Vertragsabschluss

Nach dem Finanzierungsgespräch unterzeichnen Sie mit uns den Franchisevertrag. Willkommen im Team bei Barrique!

7. Praktikum und Schulung

Sie lernen: Ihr mehrwöchiges Praktikum in einer unserer Barrique-Filialen und eine theoretische Grundschulung bilden das Fundament für Ihre zukünftige Kundenbetreuung.

Kontakt mit Barrique aufnehmen Barrique-Video anschauen Kostenlose Informationen anfordern